Start

Willkommen bei der

Internationalen Kinder- und Jugendhilfe (IKJH) e.V.

Die IKJH ist eine gemeinnützig anerkannte Organisation der Kinder-, Jugend sowie Entwicklungshilfe mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung in der Konzeption, Finanzierung und Betreuung von Projekten. Unser Ziel ist nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe, die auch wirklich ankommt.

Wir helfen Kindern, helfen Sie mit!

copiar-1-de-ic3b1igo-017.jpg

Die IKJH unterstützt derzeit finanziell vor allem die folgenden Projekte in Südamerika:

Projekt Casa Verde – Cusco – Peru

Heim für Mädchen im Alter zwischen 3 und 18 Jahren, die von ihren Eltern verlassen wurden oder den unterschiedlichsten Form physischer, psychischer oder sexueller Gewalt ausgesetzt waren. Das Projekt gibt ihnen ein zu Hause, hilft ihnen ihre Vergangenheit psychologisch aufzuarbeiten und über das Nachholen der Schulbildung und später das erlernen eines Berufes ihr Leben erfolgreiche eigenständig meistern zu können. Das Ziel ist, dass diese Kinder mit diesem Rüstzeug den Teufelskreis der Armut durchbrechen können.

Projekt Wiphala – La Paz – Bolivia

In dem Projekt gibt es neben einer Anlaufstelle für arbeitende Kinder (die täglich ca. 80 Kinder aufsuchen) auch ein Strickprojekt für die

Wiphala-Gruppenfoto

Mütter der Kinder, in dem ca. 40 Frauen tätig sind. Außerdem werden die Kinder und Jugendlichen in einem Ausbildungsprojekt bei ihrer schulischen und beruflichen Ausbildung unterstützt. Das Konzept wird durch das angegliederte Betreute Wohnen, in dem Kinder Zuflucht finden, die nicht mehr bei ihren Familien leben können, abgerundet.

Projekt Mantay – Cusco – Peru

Heim für schwangere minderjährige Mütter aus prekären sozialen Verhältnissen, die Opfer sexuellen Missbrauchs wurden. Das Projekt betreut diese jungen Familien, die Mütter sind meist erst Teenager, von der Geburt bis zur Volljährigkeit der Mütter. Sie werden darin unterstützt die Vergangenheit psychisch aufzuarbeiten und über das Nachholen einer Schulbildung und beruflichen Ausbildung künftig auf eigenen Beinen zu stehen.